... am Arbeitsplatz - Birgit Keil - Bodilance, Liebscher & Bracht, Fußrefexzonenmassage in Kiel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

... am Arbeitsplatz

Bodilance®

Neben den Einzelsitzungen sehen wir uns gemeinsam Ihren Arbeitsplatz an und gucken, welche (körperlichen) Arbeitsweisen wir hier ändern können, damit Sie mit möglichst wenig Fehlhaltungen Ihren Job erledigen können. Hier sind die Veränderungsmöglichkeiten so vielfältig wie die Berufe.

Ein gutes Beispiel ist die "typische Bürohaltung" mit nach vorne fallenden Schultern und oft vorgeschobenem Kinn Richtung PC-Bildschirm. Das wirkt sich dauerhaft nicht nur auf den Nacken-/ Schulterbereich, sondern auf den ganzen Körper aus und ruft häufig heftige Vespannungen hervor. Neben der gut eingestellten Schreibtisch- und Stuhlhöhe können Sie mit dem Wissen um bestimmte Aufrichtungsmuster und einem Stück Achtsamkeit vieles verbessern.

 

Viele Betriebe bieten ihren Arbeitnehmern Maßnahmen zur Gesundheitsförderung als Prävention an, die ganz oder teilweise vom Arbeitgeber übernommen werden. Dieses ist bis zu einem bestimmten Betrag pro Arbeitnehmer für den Betrieb steuerfrei. Bei Interesse und mindestens 5 Personen, biete ich die Möglichkeit an, bei Ihnen im Betrieb regelmäßige Schulungen/Behandlungen mit Bodilance® und Alexandertechnik durchzuführen. Hierzu ist ein extra Raum sinnvoll; die nötigen Untensilien werden von mir mitgebracht.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü