Über mich - Birgit Keil - Bodilance, Liebscher & Bracht, Fußrefexzonenmassage in Kiel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

Meine beruflichen Anfänge lagen als Medizinische Fachangestellte in verschiedenen Praxen. Später habe ich mich ins Büro umorientiert und nach diversen Fortbildungen bis 2010 mit großem Engagement als Management-Assistentin gearbeitet. Seit 2011 beschäftige ich mich ausschließlich mit dem Bewegungssystem des Körpers; ab 2014 in eigener Praxis.

Immer war für mich privat der Sport sehr wichtig. Geprägt haben mich der Kampfsport, das Fitnesstudio und die mittlerweile 19 Jahre intensive Yogapraxis. Das Interesse für den Körper und die Bewegung hat mich immer begleitet und ich habe im Laufe der Zeit ein sehr ausgeprägtes Körpergespür entwickelt. Trotzdem war ich über Jahre hinweg mit chronischen Rücken- und Hüftschmerzen bei diversen Ärzten und habe viele verschiedene Therapien ausprobiert. Auch meine später sitzende Tätigkeit hatte sicherlich seinen Anteil daran. Einiges hat kurzfristig geholfen, aber nichts dauerhaft!

2009 bin ich das erste Mal mit der Alexandertechnik und später Bodilance
® in Berührung gekommen. Schon die erste Schulung brachte meinem Körper eine große Erleichterung. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema und die Faszination war so groß, dass ich meinen Beruf aufgegeben habe, um von 2011 bis 2014 die 3-jähirge Ausbildung zur Bodilance®- und Alexandertechnik-Trainerin zu absolvieren. Seitdem arbeite ich selbstständig in eigener Praxis.

Mit der Zeit fehlte mir allerdings das Instrument der Akutbehandlung, um erst einmal starke muskulär-fasziale Schmerzen zu reduzieren. Das ist der Grund für die Ausbildung zur Schmerzspezialistin nach Liebscher & Bracht 2018. Die Erfolge sind wirklich erstaunlich.

Verschiedene Fortbildungen in Richtung Körperfunktion und Bewegung (Heilpraktikerschule, jährlich L & B, Dorn-Therapie, Schröpfen) begleiten mich regelmäßig, sodass ich noch besser auf die Probleme meiner Klienten eingehen kann.

Weitere Ausbildungen:
2017 Fußreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt

Übrigens … meine eigenen Schmerzen sind auf ein Minimum reduziert und mit dem Wissen um die natürliche Aufrichtung/Balance des Körpers und bestimmten Selbsthilfeübungen geht es meinem Körper gut.

Für mich ist es eine Bereicherung, mit diesem Wissen noch vielen anderen Menschen helfen zu können.



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü