Was ist Bodilance? - Birgit Keil - Bodilance, Liebscher & Bracht, Fußrefexzonenmassage in Kiel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was ist Bodilance?

Bodilance®
 

Die Bodilance®-Methode wurde auf Basis der Alexandertechnik (näheres siehe unter "Wissen") von Petra Kunz Blunert entwickelt. Sie hat diese mit den myofaszialen Leitbahnen im Körper zusammengebracht und deren Wirkrichtung herausgefunden. Es ist hiermit gelungen, eine sehr wirkungsvolle Methode zu schaffen.

"Die Bodilance
®-Methode (Body in Balance) ist eine Schulung des Körpers. Das unterscheidet sie grundsätzlich von den gängigen manuellen Therapien. Das Prinzip der Bodilance®-Methode ist die Veränderung von schädigenden Bewegungs- und Aufrichtungsmustern unseres Körpers.
Der Körper verfügt über ein perfektes System, das uns die Aufrichtung auf zwei Beinen und Bewegungen im aufrechten Stand ermöglicht. Durch einseitige Überbelastung unserer Muskulatur während der täglichen Aktivitäten kann dieses System gestört werden. Dies spüren wir als Verspannungen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen oder Gelenkentzündungen. Die Balance des Systems kann wieder hergestellt werden. Bodilance
®-Methode verstehe ich nicht als manuelle Therapie. Eindeutig werden therapeutische Wirkungen erzielt; die Grundidee ist jedoch, dem Körper verloren gegangene Informationen zurück zu geben. Die Balance zwischen Spannung und Entspannung und die Möglichkeit freier Bewegungen wird wieder hergestellt. Der Organismus wird nicht zu Bewegungs- und Spannungsveränderungen gezwungen, sondern angeregt, aus eigenem oft verschüttetem Wissen zu schöpfen."

(Petra Kunz Blunert)



    

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü